Sie sind hier:   Startseite > Access - Ribbons > Ribbon XML / Controls > Commands

Commands

Über die Commands können Sie die eingebauten Controls des Ribbons beeinflussen.

<customUI xmlns="http://schemas.microsoft.com/office/2006/01/customui">
   <commands>
       <command idMso="Help" enabled="true"/>
       <command idMso="WindowClose" enabled="true"/>
       <command idMso="WindowRestore" enabled="true"/>
       <command idMso="WindowMinimize" enabled="true"/>
       <command idMso="ApplicationOptionsDialog" enabled="true"/>
       <command idMso="FileExit" enabled="true"/>
       <command idMso="PrintDialogAccess" getEnabled="GetEnabled" onAction="CommandOnAction" />
   </commands>
   <ribbon startFromScratch="false">
   </ribbon>
</customUI>

 

Die Syntax für den OnAction Callback sieht etwas anders aus als der Standard-Callback, da ein Cancel Parameter mit eingebaut werden muss. Mit diesem Cancel Parameter legen Sie fest ob Ihre Funktion nur aufgerufen wird, oder ob der Standard Callback abgearbeitet werden soll.

Setzen Sie im Callback den Cancel Paraemter auf False:

CancelDefault = False

dann wird der Standard Callback ausgeführt. Mit 

CancelDefault = True

wird nur Ihr Code ausgeführt.

Funktion in einem Standardmodul:

Sub CommandOnAction(control As IRibbonControl, ByRef CancelDefault)
  ' Callback für einen Office Ribbon Control -  Klick
  MsgBox "Callback aufgerufen" 
  CancelDefault = True
End Sub

 

Callbacks: getPressed, getEnabled, onAction

 

Sie finden dieses Beispiel auch in der Beispieldatenbank Office Optionen-Button

 

 

 

Letzte Änderungen:

04.01.2016
Neue Links hinzugefügt ...


22.09.2015
Version 1.1001 des IDBE RibbonCreators 2016 (32 Bit und 64 Bit) veröffentlicht. ...

26.06.2015
Downloads für "Vertrauenswürdige Speicherorte" - aktualisiert. ...

15.10.2014
Link hinzugefügt ...

 

Letzte Änderung:
22.01.2017, 17:37