Sie sind hier:   Startseite > Access - Ribbons > Symbolleisten / Menüleisten

Symbolleisten / Menüleisten

Wenn Sie eine Datenbank aus einer vorhergehenden Version von Access in Access 2007 öffnen, welche benutzerdefinierte Symbolleisten oder Menüleisten enthält, werden diese in einem neuen Tab namens "Add-Ins" angezeigt.

AddIn Tab im Ribbon

In diesem Tab finden Sie alle Symbolleisten und Menüleisten in der Gruppe "Benutzerdefinierte Symbolleisten".

Access 2003 Menü und Symbolleiste

In Access 2003 habe ich eine Menüleiste "Eigenes Menü" mit zwei Einträgen "Eigener Button" und "Schließen" sowie das komplette "Datei" Menü erstellt. Die Benutzerdefinierte Symbolleiste habe ich mit 3 Buttons ("Eigener Befehl", "Schließen" und "Speichern") erstellt.

Die in Access 2007 geöffnete Datenbank zeigt im "Add-Ins" Tab die Symbol und Menüleisten wie folgt an:

Benutzerdefinierte Symbolleisten

Als erstes werden die Symbolleisten angezeigt;

unterhalb folgen die Menüleisten.

 

Eigenes Menü

Das eigene Menü

 

 

Menü Datei

Das Access Datei Menü

Leider ist in Access 2007 kein Editor für Menüleisten / Symbolleisten mehr enthalten. Sie können aber Menüleisten und Symbolleisten über die Commandbars in VBA erstellen.

 

Sie können auch Symbolleisten / Menüleisten oder Kontextmenüleisten aus einer Access Datenbank < 2007 in Ihre Datenbank importieren.

Ribbon Tab "Externe Daten" / Gruppe "Importieren" / Button "Access" / Datenbank auswählen / "OK" 

Im nachfolgenden Fenster klicken Sie den Button "Optionen >>" und wählen nur "Menüs und Symbolleisten"

 

André Minhorst hat dazu einen Artikel veröffentlicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Siehe auch FAQ Punkt 7.

Weiterführenden Links dazu finden Sie dort im Abschnitt Commandbars.



weiter zu:

Letzte Änderungen:

04.01.2016
Neue Links hinzugefügt ...


22.09.2015
Version 1.1001 des IDBE RibbonCreators 2016 (32 Bit und 64 Bit) veröffentlicht. ...

26.06.2015
Downloads für "Vertrauenswürdige Speicherorte" - aktualisiert. ...

15.10.2014
Link hinzugefügt ...

 

Letzte Änderung:
22.01.2017, 17:37