Sie sind hier:   Startseite > Access - Ribbons > Ribbon dynamisch zur Laufzeit aktualisieren

Ribbon dynamisch zur Laufzeit aktualisieren

Wenn Sie eine mehrsprachige Anwendung erstellt haben und Sie die Ribbon Labels dynamisch ändern wollen müssen Sie beim Ribbon Ladevorgang das Ribbon cachen. Dafür verweden Sie den Callback onLoad des <customUI> Elementes.

<customUI xmlns="http://schemas.microsoft.com/office/2006/01/customui"
  onLoad="CallbackOnLoad">
</customUI>

 

In ein Standardmodul:

Option Compare Database
Option Explicit
Public gobjRibbon As IRibbonUI
Sub CallbackOnLoad(ribbon As IRibbonUI)
 ' Eine Kopie von RibbonUI cachen.
  Set gobjRibbon = ribbon
End Sub 

 

Sie haben nun die Möglichkeit innerhalb Ihrer Datenbank ein einzelnes Ribbon Control mittels gobjRibbon.InvalidateControl "ControlID" zu aktualisieren bzw. das ganze Ribbon mittels gobjRibbon.Invalidate.

Tritt ein nicht behandelter Fehler in der Datenbank auf geht der Bezug auf das IRibbonUI verloren.
Ein Beispiel wie dieses Problem gelößt werden kann finden Sie im Download "Ribbon aktualisieren trotz Fehler".

 

Siehe auch Beispieldatenbank und Excelarbeitsmappe DynamicRibbon.

 

 

 

 

 

Letzte Änderungen:

08.04.2018
IDBE RibbonCreator 2016 (x86 and x64) für Office 2013 und Office 2016 - Neue Version. ...


04.08.2017
Neue Links hinzugefügt ...

04.01.2016
Neue Links hinzugefügt ...

22.09.2015
Version 1.1001 des IDBE RibbonCreators 2016 (32 Bit und 64 Bit) veröffentlicht. ...

 

Letzte Änderung:
13.07.2018, 15:52