Sie sind hier:   Startseite > Access - Ribbons > Keytips in Ribbon Controls

Keytips in Ribbon Controls

Keytips sind Zugriffstasten / Zugriffstastenkombinationen mit denen Sie auf ein Ribbon Control zugreifen können. Sie aktivieren die Keytips mit der Taste [Alt] auf Ihrer Tastatur. Anschließend wird im Ribbon unter jedem Control ein Control Tip mit dem entsprechenden Keytip angezeigt.

Stellen Sie keinen Keytip für ein Ribbon Control ein, so verwendet Access bzw. Office einen eigenen Keytip für das Control.

Ein Keytip besteht aus bis zu 3 Zeichen. Ein Keytip kann die Zahlen 0-9 und die Buchstaben A-Z (Großgeschrieben) in beliebiger Kombination enthalten.

Ein Keytip muss für alle Tabs eindeutig sein.
Ein Control Keytip muss für alle Controls, in einem Tab, eindeutig sein.

Sie können einen Keytip zu einem Ribbon Control hinzufügen, in dem Sie das Attribut "keytip" verwenden.

Beispiele:

 <tab id="tab0" 
      label="Start" 
      keytip="ST1">
  <button id="btn0" 
          size="large" 
          label="Button 0" 
          keytip="BTN" />



Einschränkungen:

  • Einige Keytips für Tabs sind nicht möglich, da Access diese selber verwendet.

Für die Deutsche und Englische Version von Access habe ich folgende nicht möglichen Tab-Keytips ermittelt
(Diese werden von Access ersetzt / Eine Sammlung von Beispieldatenbanken zum Testen finden Sie hier: Download)

 

Deutsche Access Version:


startFromScratch=false, Jeweils ein Buchstabe als Keytip


Runtime Simulation (Endung .accdr), Jeweils zwei Buchstaben als Keytip


 ribbon startFromScratch

true

false

 Accdb (1 Zeichen Keytip) 

 A, B, D, X, Y

 A, B, D, E, K, L, R, X, Y

 Accdb (2 Zeichen Keytip) 

 A, B, X

 A, B, X

 Runtime Simulation:

 Accdr  (1 Zeichen Keytip)

 D

 D

 Accdr  (2 Zeichen Keytip) 

 -

 -


Englische Access Version:

 


startFromScratch=false, Jeweils ein Buchstabe als Keytip


Runtime Simulation (Endung .accdr), Jeweils zwei Buchstaben als Keytip


 ribbon startFromScratch

true

false

 Accdb (1 Zeichen Keytip) 

 E, F, T, V, Y

 A, C, E, F, H, T, V, X, Y 

 Accdb (2 Zeichen Keytip) 

 E, T, V

 E, T, V

 Runtime Simulation:

 Accdr  (1 Zeichen Keytip)

 F

 F

 Accdr  (2 Zeichen Keytip)   

 -

 -

 

  • Einer Ribbon Group kann kein Keytip zugewiesen werden.
  • Einem Gallery-Item kann kein Keytip zugewiesen werden.
  • Einem DropDown-Item kann kein Keytip zugewiesen werden.
  • Einem Menü/SplittButton -Control (Button, ToggleButton, Checkbox, Menü-Control in einem Menü) kann ein Keytip mittels keytip="ABC"
    zugewiesen werden, dieser Eintrag wird aber nicht ausgewertet. Das gleiche trifft auch für Buttons in einem Gallery Control zu.
Tip: Damit Sie einen Control Tip für ein solches Control erhalten geben im Label vor die Zugriffstaste ein "&" ein.
label="My &Label"

im XML verwenden Sie für das Zeichen "&" "&#38;":
label="My &#38;Label"

Dadurch wird das Control im Ribbon mit einem unterstrichenen "L" dargestellt. Wenn Sie die [Alt] Taste drücken erscheint Control Tip mit einem "L" .

Wollen Sie das "&" Zeichen darstellen, also nicht als Zugriffstaste verwenden, so verdoppeln Sie das Zeichen:
label="eins &#38;&#38; eins ergibt &#38;2"

Als Ergebniss erhalten Sie als Beschriftung für das Control: "eins & eins ergibt 2"
Die Zahl "2" ist unterstrichen und wird als Zugriffstaste verwendet.

Ein Beispiel dazu finden Sie unter: Download



 

 

Letzte Änderungen:

04.01.2016
Neue Links hinzugefügt ...


22.09.2015
Version 1.1001 des IDBE RibbonCreators 2016 (32 Bit und 64 Bit) veröffentlicht. ...

26.06.2015
Downloads für "Vertrauenswürdige Speicherorte" - aktualisiert. ...

15.10.2014
Link hinzugefügt ...

 

Letzte Änderung:
22.01.2017, 17:37