Sie sind hier:   Startseite > Access - Ribbons > Ribbons in die Datenbank laden > ... über die Tabelle USysRibbons

... über die Tabelle USysRibbons


Zu den NavigationsoptionenStellen Sie sicher das "Systemobjekte" angezeigt werden. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Titel des "Navigatonsbereichs" und wählen Sie "Navigationsoptionen..." .Sie können die "Navigationsoptionen" auch über das "Office Menü" / Button "Access-Optionen" / "Aktuelle Datenbank" / "Navigation" / Button "Navigationsoptionen" erreichen.

 

Haken Sie im folgenden Dialog unter "Anzeigeoptionen" das Feld "Systemobjekte anzeigen" an.

 

Erstellen Sie eine neue Tabelle Namens "USysRibbons" mit folgenden Feldern:

Feldname

Felddatentyp

Feldgröße

ID

AutoWert

Long Integer

RibbonName

Text

255

RibbonXml

Memo

 

Die Tabelle USysRibbons

Im Feld "RibbonName" erfassen Sie einen eindeutigen Namen für den Ribbon. Das entsprechende XML tragen Sie im Feld "RibbonXML" ein.

Stellen Sie den Ribbon für die Datenbank ein:

Ribbon OptionenUnter "Office Button" / Button "Access-Optionen" / "Aktuelle Datenbank" / "Multifunktionsleisten- und Symbolleistenoptionen" / "Name der Multifunktionsleiste" wählen Sie den Ribbon aus, welchen Sie beim Start der Datenbank laden wollen.

 

Nach einem Datenbank Neustart wird Ihr Ribbon angezeigt.

 

 

Letzte Änderungen:

04.01.2016
Neue Links hinzugefügt ...


22.09.2015
Version 1.1001 des IDBE RibbonCreators 2016 (32 Bit und 64 Bit) veröffentlicht. ...

26.06.2015
Downloads für "Vertrauenswürdige Speicherorte" - aktualisiert. ...

15.10.2014
Link hinzugefügt ...

 

Letzte Änderung:
22.01.2017, 17:37